Transportbehälter

BITTE bringen Sie Ihre Tiere  in einem vernünftigen Tiertransportbehälter zu mir, der genügend Platz und Luft für alle (!) Tiere während der Fahrt gewährleistet. Wenn Sie gerne während des Urlaubes Ihre Transportkiste bei mir lassen möchten, beschriften sie diese bitte mit Ihrem Namen.

BITTE sorgen Sie auch dafür, das Ihre Tiere während der Fahrt nicht rutschen, dieses kann man wunderbar mit gummierten Badezimmerteppichen erreichen (gibt es ganz günstig zukaufen für 2,99 €). Ein Handtuch reicht nicht.

BITTE kommen Sie nicht mit Ihren Tieren in einem Karton oder Wäschekorb zu mir ...

 

Ankunft und Abholung

BITTE seien Sie pünktlich, gerade in den Ferien habe ich wenig Zeit, ich muss mich um meine Urlaubsgäste kümmern und kann nicht ewig auf Sie warten .. sollten Sie sich ausnahmsweise verspäten, weil Sie z.B. von einem Stau aufgehalten werden, schicken Sie mir gerne eine Nachricht (Whats Up), damit ich mich darauf einrichten kann.

 

Die Unterbringungskosten

Die Kosten sind im Voraus zu bezahlen, ich habe genügend Auslagen und werde nicht die Futter-/ Einstreukosten vorstrecken. Die Unterkunftskosten sollten 2-3 Tage vor dem Fellnasenurlaub eingegangen sein. Ich nehme die Tiere nur an, wenn ich einen Zahlungseingang feststellen konnte.

  

Impfungen und Pflege

BITTE denken Sie an die Impfungen für Ihre Kaninchen, die Krallenpflege bzw. Fellpflege ihrer Tiere, ich kann während der Urlaubsbetreuung nicht eine Komplettsanierung Ihres Tieres vornehmen. Sollten Sie unsicher sein, welche Pflegemaßnahmen sinnvoll sind, sprechen Sie mich gerne VOR dem Urlaub Ihrer Tiere an. In Einzelfällen kann ich die Krallen- und Fellpflege übernehmen, dafür berechne ich jeweils 10 € pro Tier. Ich weise hier nochmal besonders auf die Fellpflege hin, es kann zu Verdauungsproblemen führen, wenn die Tiere mit nicht ausgezupftem Fell ihren Urlaub antreten. Daher werde ich im Einzelfall entscheiden, ob eine Fellpflege erforderrlich ist und diese mit 10 € berechnen.


Futter

Bitte achten Sie darauf, das Ihr Tier ein artgerechtes Futter erhält, d.h. wenn Sie Kraftfuttero.ä. füttern möchten ... dann bitte nicht dieses bunte und getreidelastige Futter, sondern ein getreidearmes natürliches Futter. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie Futter wie getrocknete Kräuter od. Kraftfutter in geschlossenen Behältern und nicht in Tüten mitbringen.

 

Und nun  wünsche ich allen Urlaubsgästen bei mir und den dazugehörigen Zweibeinern einen wunderschönen Urlaub !